Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Atelier Damböck kreiert neuen Auftritt für Giloy & Söhne

Für Giloy & Söhne hat Atelier Damböck zur Inhorgenta 2019 ein neues Standdesign entwickelt. Der Stand mit 14 mal zehn Metern Größe hat die Anmutung eines Tempels, die Säulenkonstruktion mit den Leuchtgrafiken und den vorgestellten Vitrinen bilden den Rahmen für den Schmuck und das Design des Kunden. Im Inneren des Tempels herrschen im Gegensatz zum Außenbereich wärmere Töne vor, die Naturholztische aus Ahorn wurden via LED Licht von flachen, kubischen Hängeleuchten ausgeleuchtet, um die Schmuckstücke zur Geltung zu bringen.

Zwei geschlossene Besprechungsräume und ein offener Bereich mit einer zentralen Bar in edlem Silber, sowie fünf offene Besprechungstische gqben die Möglichkeit zu guten Verkaufsgesprächen in angenehmem Ambiente.

 

Info: www.damboeck.de

 

Giloy & Söhne auf der Inhorgenta (Foto: Atelier Damböck)