Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Seiko Dream Square in Tokio eröffnet

Die Seiko Watch Corporation hat mit dem Seiko Dream Square einen neuen vierstöckigen Einzelhandelskomplex eröffnet, der zentral in Tokios Stadtteil Ginza gelegen ist, dem Geburtsort der Marke. Im Seiko Dream Square können die Besucher die Seiko-Geschichte seit 1881 durch Ausstellungsräume und Veranstaltungen erleben.

 

Ein kleines Museum im Erdgeschoss ist symbolisch dem Inneren des Wako-Uhrenturms nachempfunden. Der Turm ist historisch ein Seiko-Symbol und gehört zu den Wahrzeichen von Ginza, das Seiko-Gründer Kintaro Hattori als Hauptsitz der Marke auswählte. Auf den höhergelegene Etagen werden den Besuchern die Top-Kollektionen Prospex, Presage, Lukia und Astron in ihrer jeweiligen Identität im entsprechendem Ambiente präsentiert.

Shinji Hattori, Chairman und CEO der Seiko Watch Corporation: „Eine Seiko-Uhr ist nicht einfach nur ein Industrieprodukt. Sie kann ihrem Besitzer lebenslanger Wegbegleiter sein und seine individuelle Geschichte ausdrücken. Unsere Vision für Seiko Dream Square ist, dass dies der Ort sein wird, an dem Besucher aus der ganzen Welt diesen ganz besonderen Partner finden können.“

 

Info: www.dreamsquare.seikowatches.com

 

Seiko Dream Square in Tokio (Fotos: Seiko Watch Corporation)