Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Martin et Karczinski öffnet das Markentor für Alape

Martin et Karczinski öffnet das Markentor für Alape

Martin et Karczinski hat die strategische Unterstützung bei der Markenformung für Alape übernommen und in Anlehnung daran wesentliche Kommunikationsinstrumente wie Produktbroschüren, Kataloge und Messekonzepte entworfen. Ein bedeutender Bestandteil des Maßnahmenkatalogs ist der multimediale Messeauftritt, der seine Premiere auf der ISH 2011 feierte. Mit einem „Markentor“ überbrachte Alape dem internationalen Publikum seine Botschaft. Die Produkte zeigen sich weiterhin in einem geometrisch klaren Design, vereinen aber noch stärker emotionale mit puristischen Elementen. Im Alape Markentor schwingt als Metapher für die Verbindung von Emotion und Purismus zwischen zwei großflächigen Monitorwänden ein Pendel, Bewegtbilder und Sound sind an die Pendelbewegung gekoppelt. In zunehmenden Komplexitätsstufen, angefangen bei einem Punkt, über Striche und Flächen bis hin zum Raum, erzählen die Bilder die Entstehung der Alape-Produkte.