Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Der lebende Ozean im „Deutschen Pavillon“

Der lebende Ozean im „Deutschen Pavillon“

Der Deutsche Pavillon auf der Expo 2012 Yeosu stellt in den drei Ausstellungsbereichen „Küsten“, „Lebensraum“ und „Schatzkammer“ zentrale Aspekte des Expo-Mottos dar und präsentiert innovative Technologien und zukunftsweisende Exponate. Der Ausstellungsbereich „Lebensraum“ widmet sich den Weltmeeren als größtem Ökosystem der Erde. Die Wände des Raums sind mit einer dreifarbigen, sich überlagernden Grafik bedruckt. Da die Beleuchtung permanent von Rot über Blau zu Grün wechselt, werden je nach Farbe andere Motive der Wandgrafik sichtbar. Die Exponate selbst sind in futuristischen Edelstahlpulten installiert. 

Haverkamp mit eest! in Abu Dhabi

Haverkamp mit eest! in Abu Dhabi

Die Präsentation der innovativen Sicherheits-Lösungen des Münsteraner Unternehmens Haverkamp auf der ISNR vom 19. bis 21. März 2012 in Abu Dhabi wurde von eest! aus Augsburg geplant und organisiert. eest! entwarf den Stand, konzipierte und budgetierte den Messebau sowie setzte das neue Messestandkonzept um. Eine ständige Budgetkontrolle als auch ein begleitender Projektleiter vor Ort stellten den termingerechten Messebau und die Einhaltung des Kostenrahmens sicher. „Die Kundenorientierung und Leistung des Teams von eest! in Deutschland und vor Ort in Abu Dhabi hat meine Erwartungen mehr als übertroffen.“, freut sich Ulrich Haverkamp, Unternehmensgründer und Geschäftsführer von Haverkamp.

Miks Konzepte gestaltet Markenauftritt für Capri-Sonne

Miks Konzepte betreut Markteinführung für Capri-Sonne

Nur 21 Quadratmeter Messefläche standen Miks Konzepte zur Verfügung, um die neue Capri-Sonne Bio-Schorly dem internationalen Fachpublikum auf der Internorga 2012 vorzustellen. Die Hamburger Agentur löste diese Aufgabe mit einem Messestand, der zeigte, dass wahre Größe im richtigen Konzept liegt. Passend zur Capri-Sonne Philosophie verbindet das Design die zwei zentralen Markenelemente Spaß und Funktion zu einem Gesamtauftritt. An drei zentralen Aktionsfenstern wurde das beliebte Kinderspiel „Entenangeln" dafür adaptiert. Geangelt wurde hier aber mit Bio-Schorly Pouches, und zwar nach Informationen, die auf Tafeln im Collegeblock-Design aufgedruckt waren. Die wichtigsten Produktbenefits konnten so spielerisch präsentiert werden.

ArtLab Studios realisiert „Print your future“ für HP

ArtLab Studios realisiert für HP„Print your future“ auf der Drupa

Alle vier Jahre findet die Drupa, Fachmesse für die Druckindustrie, in Düsseldorf statt. In diesem Jahr sind die Tore geöffnet vom 3. bis zum 16. Mai. Für die Drupa-Präsenz von HP wurde erneut ArtLab Studios ins Boot geholt, um die gesamte 7.000 Quadratmeter große „Print your future" Erlebniswelt zu designen und umzusetzen.

elero mit mac auf der R+T in Stuttgart

elero mit mac auf der R+T in Stuttgart

Vom 28. Februar bis 3. März 2012 standen auf dem neuen Messegelände in Stuttgart bei der R+T Rollläden, Tore und Verschattungssysteme aller Art im Mittelpunkt. Auch für elero, Hersteller von elektrischen Antrieben und Steuerungen für Rollläden und Sonnenschutz mit Sitz in Beuren, hat die R+T eine herausragende Bedeutung. Für den diesjährigen Auftritt konzipierte die Agentur Stadler Markenkommunikation gemeinsam mit elero und mac eine Standarchitektur, die das neue elero-Motto „Sie sind unser Antrieb“ auf einladende Weise transportierte. Für die Umsetzung des Konzepts zeichnete ebenfalls mac verantwortlich.