Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

DDC zeichnet Auftritt von Alape und Martin et Karczinski aus

DDC zeichnet Auftritt von Alape und Martin et Karczinski aus

Die Auszeichnung des Deutschen Designer Clubs ist die dritte Gold-Prämierung des Messeauftritts von Alape, den Martin et Karczinski konzipiert hat. Die Jury des DDC-Awards hat dem Markenauftritt die Höchstauszeichnung in der Kategorie „Raum / Architektur“ verliehen. Erst Anfang Oktober wurde der multimediale Stand auf der red dot Gala in Berlin prämiert. Nur wenig später erhielt der Markenauftritt auch die Gold-Auszeichnung des ADAM Award.

Isinger + Merz designt Gemeinschaftsstand

Isinger + Merz designt Gemeinschaftsstand auf der EMO

In diesem Jahr traten WaldrichSiegen und UnionChemnitz mit einem gemeinsamen Stand auf der EMO in Hannover auf. Der Gemeinschaftsstand wurde von Isinger + Merz umgesetzt. Zur Messe für Metallverarbeitung realisierte der Wiesbadener Messebauer für WaldrichSiegen einen Informations- und Kommunikationsstand. Der Messeauftritt war als reine Firmenpräsentation für geladene Kunden konzipiert.

Miks Konzepte inszeniert Dr. Suwelack

Miks Konzepte inszeniert Dr. Suwelack

Dr. Suwelack Skin & Health Care, Unternehmen für medizinische und kosmetische Hautversorgung, zeigt sich neu auf Messen und Kongressen. Der Auftritt, konzipiert und realisiert von Miks Konzepte vereint Markeninszenierung mit Produktpräsentation auf kleinster Fläche.

Hero Textil mit MRG auf der A+A 2011

Hero Textil mit MRG auf der A+A 2011

Im Oktober diesen Jahres präsentierte sich der Textilhersteller Hero Textil AG in Düsseldorf auf der A + A 2011, Fachmesse für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit. Die Media Resource Group (MRG) konzipierte und setzte den Messestand für Hero Textil um. Besonders wichtig für Christoph Ulrich, Vorstand Verkauf und Marketing bei der Hero Textil AG, dabei waren die Visualisierungen des Standes. Diese verdeutlichten bereits im Vorfeld, was es für Gestaltungsmöglichkeiten gibt, und wie diese in der Realität wirken können. Nachdem die theoretische Planung abgeschlossen war, wurde der Messestand in den Räumlichkeiten des Spezialisten für Veranstaltungstechnik und Präsentationstechnik zur Probe aufgebaut. Im Zuge dessen konnten noch einmal kleine Korrekturen vorgenommen werden.

SAP mit Zeichen & Wunder bei der CeBIT

Zeichen & Wunder gewinnt CeBIT-Etat von SAP

Zeichen & Wunder wird die Gestaltung des neuen CeBIT-Messeauftritts von SAP durchführen. Das Konzept sieht einen neuen Markenauftritt auf über 4.000 Quadratmetern vor. Ziel ist es, die neue Marke in den dreidimensionalen Raum zu übertragen und erlebbar zu machen. SAP möchte mit dem neuen Auftritt die positive Entwicklung des Unternehmens auch nach außen deutlich machen und die Marke nahbarer und emotionaler ausrichten.