Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Laser India im Dezember in Bangalore

Von Dienstag, den 6. bis Mittwoch, den 9. Dezember 2011 veranstaltet die Deutsche Messe AG in Bangalore die Laser India – International Trade Fair for Laser Systems and Laser Technology for Manufacturing. 14 Aussteller aus 11 Ländern werden erwartet, darunter zwei aus Deutschland. Parallel findet die Surface India mit 14 Ausstellern aus fünf Ländern statt, sechs darunter aus Deutschland.

mac zum dritten Mal beim expobusiness congress

Der dritte expobusiness congress findet vom 28. bis 29. November 2011 auf dem Messegelände Frankfurt statt. Bereits seit den Anfängen der Veranstaltung im Jahr 2009 engagiert sich mac aktiv als Teilnehmer der begleitenden Fachausstellung. Beim diesjährigen Auftritt von mac sollen die Besucher ihre Visionen dreidimensional verwirklichen und einen eigenen Messestand gestalten. Für die Realisierung der Designideen und den Bau der Modelle stehen verschiedenste Miniaturformen für Wände, Möbel, Theken, Podeste und Säulen zur Auswahl. Die fertigen Standkonstruktionen werden für die folgende Prämierung fotografiert und die innovativste und kreativste Idee von der mac-Jury zum Sieger gekürt. Der Gewinner darf sich über eine kostenfreie Standplanung für seinen nächsten Messeauftritt freuen.

Fama zieht Bilanz beim Branchentreffen in Erfurt

Die Herbsttagung des Fachverbandes Messen und Ausstellungen e.V. (Fama) stand diesmal ganz im Zeichen der Jubiläumsfeier 60 Jahre Fama. Die im Interessenverband vereinten privaten und kommunalen Veranstalter organisieren pro Jahr etwa 200 B2C- und B2B-Messen mit rund sechs Millionen Besuchern und über 40.000 Ausstellern.

60 Länder auf der Domotex Hannover

Von Samstag, den 14. bis Dienstag, den 17. Januar 2012 findet die Domotex Hannover – Die Welt der Bodenbeläge statt. Aus 60 Ländern werden rund 1.400 Aussteller erwartet, darunter 1.140 aus dem Ausland. Die gesamte Standfläche umfasst 88.500 Quadratmeter.

Christie stellt neue E Serie vor

Christie stellt neue E Serie vor

Mit der E Serie stellte Christie eine neue Serie von 1-Chip DLP Projektoren vor, die vorwiegend für den Festinstallationsmarkt konzipiert wurde. Die E Serie besteht aus zwei Modellvariaten, bei denen beide jeweils eine Lichtleistung bis zu 6.000 ANSI Lumen liefern. Sie eignen sich für mittlere bis große Konferenzräume, Auditorien oder Schulungszentren. Der Christie DHD670-E verfügt über eine native HD Auflösung (1.920 x 1.080) für das Abspielen von 16:9 Videoformaten während sich der Christie DWU670-E mit seiner WUXGA-Auflösung (1.920 x 1.200) für die Darstellung von hochauflösenden Graphiken eignet. Christie bietet diese Projektoren aktuell in einer Sonderaktion mit zwei zusätzlichen, kostenlosen Lampen an.