Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Modellbaumesse wieder in Bremen

Modellbaumesse wieder in Bremen

Unter Regie der Ochtruper Veranstaltungs GmbH fand vom 18. bis 20. November in der Messe Bremen die „EuroModell“ statt. Nachdem die Messe Sinsheim keine Modellbaumesse mehr in Bremen veranstaltet, ist nun Willy Breidenbach mit der „EuroModell“ am Start und erreichte Ergebnis von 14.253 Besuchern. Der nächste Termin steht bereits fest: Die EuroModell 2012 wird vom 16. bis 18. November in der Messe Bremen stattfinden.

Big Messe-Set 2.0 von La Concept

Big Messe-Set 2.0 von La Concept

Das Big Messe-Set der Kölner Produktionsagentur La Concept wird nun als neue 2.0 Version angeboten. Dabei ist, statt der Faltwand Q, das Premiumdisplay Signtific Q8, mit neun gebogenen Feldern integriert. Der Aufbau des Sets kann ohne Messebauer realisiert werden. Durch die magnetischen Druckbahnen und das Scherengittersystem ermöglicht das Faltdisplay einen raschen Motivwechsel.

Faltbarer Designstuhl für Events und Messen

Faltbarer Designstuhl für Events und Messen

Der Designstuhl Flux von Loungekonzept lässt sich mit wenigen Handgriffen auf- und abbauen und wiegt dabei nur 4,3 kg. Der faltbare Sessel besteht aus Polypropylen und lässt sich In- und Outdoors verwenden. Erhältlich ist Flux in acht verschiedenen Farben (pure white, pebble grey, athracite grey, jet black, ice blue, lemon lime, bright orange, classic red) und hat die Maße 85 x 62 x 64 cm und eine Sitzhöhe von 41 cm. Er ist mit bis zu 160 kg belastbar.

Euroguss im Januar 2012 in Nürnberg

Von  Dienstag, den  17.  bis  Donnerstag, den  19. Januar 2012 findet in Nürnberg die Euroguss – Internationale Fachmesse für Druckguss: Technik, Prozesse, Produkte statt. Aus 28 Ländern beteiligen sich 374 Aussteller, darunter 153 aus dem Ausland. Die Standfläche umfasst10.500 Quadratmeter.

„B2C-Kommunikation auf Messen und Ausstellungen“ in Erfurt

Vom 21. bis 22. November 2011 fand in Erfurt das FachForum „Business-toConsumer-Kommunikation auf Messen und Ausstellungen“ mit rund 120 Teilnehmern statt. Vertreten waren überwiegend kleine und mittlere Veranstalter von Publikumsmessen, aber auch einige Großmessegesellschaften und ausstellende Unternehmen. Veranstaltet wurde das FachForum vom Auma gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Deutscher Fachmessen und Ausstellungsstädte (IDFA) und dem Fachverband Messen und Ausstellungen (FAMA). Zu Beginn der Veranstaltung richteten Martin Buhl-Wagner für die IDFA, Johann Fuchsgruber für den FAMA und Dr. Peter Neven für den Auma Grußworte an die Teilnehmer. Dr. Neven fungierte auch als Moderator der gesamten Veranstaltung.