Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Kosten-Nutzen-Check für Messeteilnahmen

Der Kosten-Nutzen-Check ist für jede Marketingmaßnahme eine wichtige Kontrolle um die Wirksamkeit zu beweisen. Auch für Messen ist dieser Kosten-Nutzen-Check wichtig, um das richtige Veranstaltungs- sowie Messestandkonzept zu finden, welches eine nachhaltige und vollständige Erreichung der Messeziele ermöglicht. Die Statistik von messestand.de zeigt die unterschiedlichen Beurteilungskriterien von Messen mit den verschiedenen Gewichtungen. 

Dortmunder FA!R legt 2012 deutlich zu

Dortmunder FA!R legt 2012 deutlich zu

Die FA!R in der Messe Westfalenhallen Dortmund, Fachmesse rund um den Fairen Handel, hat 2012 mit Rekorden abgeschlossen. Bereits zum Start konnte mit 121 Ausstellern aus 16 Ländern die bislang höchste Zahl vermeldet werden. Rund 3.200 Menschen kamen zur Messe, 28 Prozent mehr als 2011. Die gefragtesten Angebotsbereiche auf der Messe waren Lebensmittel, Textilien, Kunsthandwerk sowie Accessoires.  

Aus häfelinger + wagner design wird hw.d / contemporary communication

Nach 17 Jahren häfelinger + wagner design positioniert sich die Agentur jetzt neu als hw.d / contemporary communication, mit einem neuen hw.d-Logo, neuem CD und dem Claim „contemporary communication to connect brands and people“. „Eine neue strategische Ausrichtung, die unserem heutigen Selbstverständnis entspricht und uns ein Fundament für viele weitere erfolgreiche Jahre geben wird“, sagt Frank Wagner, Mitgründer und Inhaber der Münchener Agentur. 

Hogatec debütierte in der Messe Essen

Hogatec debütierte in der Messe Essen

Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. 310 Aussteller präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Hogatec 2012, die sich nach ihrem Umzug aus Düsseldorf konzeptionell neu aufgestellt hat. „Auch, wenn noch viel zu tun ist: Die Trendwende ist eingeleitet. Das Vier-Säulen-Modell mit klarer Hallenaufteilung und einer Stärkung der Segmente ‚Essen und Trinken‘ ist auf positive Resonanz gestoßen“, so Frank Thorwirth, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Essen. Erstmals fand die Hogatec als Solitärveranstaltung statt. Ohne die bislang in Düsseldorf parallel ausgerichteten Veranstaltungen intermopro, intercool und intermeat konnten die rund 16.000 Fachbesucher daher eindeutig der Hogatec zugeordnet werden.

global maritime environmental congress zieht Bilanz

global maritime environmental congress zieht Bilanz

Unter dem Motto „setting the green course“ endete jetzt der gmec, global maritime environmental congress. Der zweitägige Kongress (3. und 4. September 2012) mit insgesamt rund 300 Teilnehmern zum Thema maritimer Klima- und Umweltschutz wurde zum zweiten Mal veranstaltet und war einer der Schwerpunkte der SMM 2012, Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft, die noch bis zum Freitag, 7. September, auf dem Hamburger Messegelände stattfindet. „Der gmec war ein voller Erfolg. Wir sind mit dem Konzept und dem Verlauf des Kongresses sehr zufrieden. Dieses Jahr fand der gmec im Rahmen der SMM statt. Damit boten wir eine einmalige Kombination. Viele der in der Konferenz besprochenen technischen Lösungen konnten auf der Weltmesse der maritimen Wirtschaft SMM hautnah erlebt und diskutiert werden“, sagte Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH.