Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Pumas neuer Flagship Store in New York City

Das Sportunternehmen Puma hat auf der Fifth Avenue in New York City seinen ersten Flagship Store in Nordamerika eröffnet. Auf rund 1.700 Quadratmetern können Kunden neue Sportarten ausprobieren, ihre Produkte personalisieren lassen und mittels digitaler Angebote in die Welt von Puma eintauchen.

„Wir freuen uns, den ersten Flagship Store in New York in einer begehrten Lage in Manhattan  zu eröffnen, mit dem wir Kunden aus den USA und der ganzen Welt ansprechen können,“ sagte Bjørn Gulden, CEO von Puma. „Ich glaube, dass diese Investition in einer der schnellsten Städte überhaupt uns hilft, die schnellste Sportmarke der Welt zu werden. Wir wollen neue Maßstäbe im Sport, der Mode und der Technologie setzen und dieser Store ist der nächste Schritt dabei.“

Die gesamte Palette an Puma-Produkten wird in dem Flagship Store erhältlich sein. Weiterhin werden das gesamte Jahr über auch die exklusiven, von den Markenbotschaftern entworfene Kollektionen verfügbar sein sowie Events stattfinden.

Info: www.puma.com

Flagship Store (Foto: Puma)

Deutsche Messen bleiben im Plus

Die Ausstellerzahlen der 107 durchgeführten internationalen und nationalen Messen stieg im Vergleich zu den jeweiligen Vorveranstaltungen im Durchschnitt um gut ein Prozent auf 115.000, die Zahl der Besucher – insgesamt 5,7 Millionen – lag mit + 0,3 Prozent leicht über den früheren Ergebnissen, die Standfläche der Aussteller wuchs sogar um 1,5 Prozent auf 4,2 Millionen qm.

Weiterlesen...

Iconic Award: Innovative Architecture für kplus konzept

Die Deutschland-Zentrale des französischen Sporthandelsfilialisten Decathlon in Plochingen ist vom German Design Council mit dem Iconic Award: Innovative Architecture 2019 ausgezeichnet worden. kplus konzept hat für das Headquarter den Workspace entwickelt und gebaut, in dem Sporthallencharakter und Office-Atmosphäre in einem Konzept zusammenfließen. Leidenschaft für Sport und Bewegung, Grundvoraussetzungen für die Arbeit bei Decathlon, wurden in ein dynamisches Arbeitsumfeld übersetzt, das dem Bewegungsdrang nahezu freien Lauf lässt, Raum für Events und Fitness-Trainings bietet und dabei modern und freundlich wirkt.

Mit den Iconic Awards: Innovative Architecture etablierte der Rat für Formgebung einen international angesehenen, neutralen Design- und Architekturwettbewerb, der ganzheitliche Projekte –  visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation – aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Produktdesign und Markenkommunikation prämiert.

Die offizielle Verleihung der Awards findet am 8. Oktober 2019 anlässlich der Immobilienmesse Expo Real in feierlichem Rahmen in der Pinakothek der Moderne in München statt.

Info: kplus-konzept.de

Decathlon Store (Foto: kplus)

Messe Frankfurt kooperiert mit Builtworld

Die Messe Frankfurt als Veranstalter internationaler Leitmessen für moderne Gebäudetechnik bietet den Experten aus Gebäudeplanung, Bau- und Immobilienwirtschaft jetzt einen weiteren Baustein für die Vermittlung von Innovationen, Kontakten und Neugeschäft: Die exklusive Zusammenführung der Industrie und Gewerke der Gebäudetechnik mit dem Innovationsfeld „Property Technology“ – den Startups, Projektentwicklern und Investoren der Immobilienwirtschaft.

Weiterlesen...

Neues Messeformat LightCon in Hannover

Eine neue Leichtbau-Messe geht im Juni 2020 in Hannover an den Start. Die LightCon wird aktuelle Trends und Gesamtlösungen aus dem Bereich Leichtbau material-, technologie- und branchenübergreifend abbilden. Sie ist zunächst als zweitägige Kongressmesse zum Zukunftsthema Leichtbau konzipiert und soll jährlich veranstaltet werden. Organisator ist die Deutsche Messe AG. Fachlicher Träger ist Composites United. Beide Partner haben ihre gemeinsamen Pläne jetzt in einem Memorandum of Understanding festgehalten und unterzeichnet.

Den Auftakt macht die LightCon im kommenden Jahr mit einer Konferenz samt begleitender Ausstellung am 23. und 24. Juni. Ab 2021 wächst die LightCon dann zur Messe. Die Konferenz bleibt dabei integraler Bestandteil. Neben Composites United haben Kompetenznetzwerke und Verbände aus weiteren Technologieschwerpunkten ihre Beteiligung zugesagt, um mit der LightCon thematisch die gesamte Bandbreite im Leichtbau abzudecken.

Info: www.messe.de

Vertragsunterzeichnung für die neue LightCon: Prof. Dr. Hubert Jäger, Olaf Daebler, Dr. Jochen Köckler, Maria Christina Mihm und Dr. Gunnar Merz (v.l., Foto: Deutsche Messe)