Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Deutsche Kongressbranche trifft sich 2017 in Osnabrück

Das German Convention Bureau e.V. (GCB) veranstaltet seine Mitgliederversammlung 2017 in Osnabrück. Erwartet werden bis zu 200 Mitglieder, die rund 450 führende Anbieter der Tagungsbranche und städtische Marketingorganisationen Deutschlands repräsentieren.

Auf der diesjährigen Versammlung, die im Rahmen der Mexcon in Berlin stattfand, verkündete Matthias Schultze, Geschäftsführer des GCB, die Entscheidung für Osnabrück. Die OsnabrückHalle und die OMT hatten mit einem schlüssigen Konzept für den Standort geworben. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert bekräftigte die Bewerbung mit einem persönlichen Einladungsschreiben und auch Markus Große Ophoff, der als Leiter des DBU Zentrums für Umweltkommunikation und Hochschulprofessor für Veranstaltungsmanagement in der Branche gut vernetzt ist, sagte seine Unterstützung zu. Das überzeugte, auch in Kombination mit der frisch sanierten Halle als Tagungsort und einem Rahmenprogramm, das sowohl einen Altstadtabend mit den Kollegen als auch Exkursionen in die regionale Wirtschaft vorsieht.

„Mit der GCB Mitgliederversammlung kommen hochkarätige Branchenvertreter nach Osnabrück. Eine tolle Gelegenheit, diese wichtigen Multiplikatoren von unserem Standort zu überzeugen“, begründet Petra Rosenbach als Geschäftsführerin der OMT die gemeinsame Bewerbung. Jan Jansen, Geschäftsführer der OsnabrückHalle, erläutert: „Das ist eine ganz wichtige Veranstaltung für uns, die uns einige große Kongressveranstalter in die Stadt bringt und zudem von der gesamten Fachpresse begleitet wird.“

Die jährliche Mitgliederversammlung findet 2017 am 21. und 22. Juni in Osnabrück statt.

Info: www.osnabrueckhalle.de

Blick in den Europa-Saal der OsnabrückHalle (Foto: DBU Archiv/P. Himsel)

PINK Event Service stattet Kongress KINO2016 aus

Als Komplettdienstleister ist PINK Event Service beim Filmtheaterkongresses KINO2016 aufgetreten. Das Unternehmen hatte im Vorfeld zur Ideenfindung im Rahmen der Ausgestaltung der Kongressveranstaltung beigetragen und zeichnete dann für die technische Umsetzung des Konzepts verantwortlich. 

Aus Platzmangel waren die Organisatoren mit ihrem Event nach 20 Jahren von Baden-Baden in das Kongresszentrum Karlsruhe gezogen. Die damit einhergehende veränderte Raumstruktur erforderte sowohl für den Kongress als auch für die dazugehörige Messe eine vollständige Neuplanung. So setzte Veranstalter Forum Film aus Berlin beispielsweise auf große, offene Vortragsforen statt kleiner, abgetrennter Seminarräume und initiierte zusätzlich ein frisches Werbeflächenkonzept.

PINK Event Service stellte bei der Realisierung die Veranstaltungstechnik für Bühnen, Beschallung, Beleuchtung, Video und Ausstattung der drei offenen Foren bereit und sorgte auch für die großformatigen Werbeflächen in und vor der Messe sowie für die Durchführung der Abendveranstaltung im Badischen Staatstheater Karlsruhe mit fast 1.000 Gästen.

Info: www.pink-event-service.de

Konfigurator für automatisierte Tagungsverkäufe von Eventmachine

Hotels und andere Locations können ab sofort ihren Tagungsverkauf mit Eventmachine Meeting optimieren. Meeting-Konfiguration soll damit so einfach werden, wie online ein Hotelzimmer zu buchen. Der Konfigurator läuft direkt auf der Website eines Hotels, nahtlos eingebettet und im eigenen Design. Diese innovative, cloud-basierte Tagungskonfigurator-Lösung ist unter eventmachine.xyz in die Beta-Phase gestartet.

Auf einer intuitiven Web-Oberfläche stellt sich der Nutzer in wenigen einfachen Schritten seine individuelle Tagung zusammen. Der User wird durch den Auswahlprozess von passenden Räumlichkeiten, Catering, Hotelzimmern und sogar Rahmenprogrammen geführt. Er erhält alle Preise und Details sofort – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Eventmachine Meeting sei ist die Antwort auf die Erwartung der Nutzer, sofort und jederzeit zu Ergebnissen zu kommen. „Der Druck in der MICE-Branche ist enorm. Immer mehr Angebote werden geschrieben, die Realisierungsquote sinkt" sagt Geschäftsführer und Mitgründer Florian Zelfel. „Gerade bei kleineren Anfragen stehen Aufwand und Ertrag oft in krassem Missverhältnis. Hotels und Locations, die jetzt die Digitalisierung nutzen, sichern sich einen klaren Wettbewerbsvorteil."

„Wir wissen, dass User deutlich lieber kaufen, wenn sie ihre Produkte augenblicklich selbst zusammenstellen können" ergänzt CTO und Mitgründer Peter Warren (Oregon, USA). „Wir haben einen ‚first-of-its-kind‘ Tagungskonfigurator entwickelt, der den User durch den gesamten Verkaufsprozess führt, inklusive sofortiger Angebotserstellung! Eventmachine Meeting steigert die Effizienz enorm und generiert qualifizierte Leads.“

Die Lösung  soll für jede Location das passende Preispaket bieten. „Wir berechnen keine Provisionen und unsere Kunden haben absolute Flexibilität. Sie zahlen keine Einrichtungsgebühren und müssen nicht in ihre IT-Infrastruktur investieren“, Florian Zelfel. „Und jeder kann Eventmachine Meetinig gratis ausprobieren.“

Alle Funktionen sind bereits eingebaut, auch smartes Yield Management ist enthalten.

Info: www.eventmachine.xyz

Screenshots (Fotos: Eventmachine)

Deutscher Ärztetag 2018 in der Messe Erfurt

Der Top-Event der deutschen Mediziner kommt nach Erfurt. Der 119. Deutsche Ärztetag bestimmte jetzt in Hamburg die thüringische Landeshauptstadt Erfurt als Austragungsort für  den 121. Deutschen Ärztetag vom 8. bis 11. Mai 2018. Rund 1.000 Ärzte und andere Gesundheitsexperten werden dann im Congress Center und in der Halle 1des Erfurter Messegeländes sowie im Multifunktionsgebäude der Arena Erfurt aktuelle gesundheits- und sozialpolitische Themen diskutieren.

Erfurts Messechef Wieland Kniffka freut sich über den Zuschlag: „Wir haben uns mittlerweile eine große Expertise für medizinische Veranstaltungen erarbeitet. In den vergangenen  zwei Jahren hatten wir schon Spitzentreffen von Dermatologen, Zahnärzten, Heilpraktikern und Kinderärzten zu Gast. Im Mai 2017 begrüßen wir die 88. Jahresversammlung der  Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-und Hals-Chirurgie e.V. Ein Pluspunkt für uns war sicher auch, dass wir mit der Arena Erfurt einen weiteren attraktiven Veranstaltungsort ins Spiel bringen konnten.“

Info: www.messe-erfurt.de

Messe Erfurt (Foto: Messe Erfurt GmbH)

Meeting Point Cologne 2016 veröffentlicht

Ab sofort ist die neue Ausgabe der Broschüre „Meeting Point Cologne“ erhältlich. Passend zum KölnTourismus-Themenschwerpunkt 2016/17 #urbanCGN – cologne urban lifestyle illustriert die Publikation die zahlreichen Synergien und Anknüpfungspunkte von Tradition und Moderne in Köln. Auch die Bildsprache der Fotos soll Kölns Urbanität und Lebensgefühl transportieren.

Der „Meeting Point“ präsentiert der Veranstaltungsbranche in sieben Kapiteln – von Wirtschaft und Wissenschaft über Kongresse und Messen bis hin zu Incentive-Programmen und Kultur – die Vielfalt Kölns mit zahlreichen Fakten, Informationen und Tipps. Im Kontext von #urbanCGN bietet die Rhein-Metropole, mit ihrer Veedelskultur und einer engagierten Kreativwirtschaft nicht nur Individualreisenden unzählige Möglichkeiten, Köln als urbanen Lebensraum zu entdecken. Auch die Tagungsbranche nutzt diese Impulse. So bieten Locations, wie ehemalige Industriehallen, eine urbane Umgebung für Events, Caterer schaffen Street Food-Angebote und Rahmenprogramme werden beispielsweise um Graffiti-Workshops und Street Art-Führungen erweitert.

Hierbei dienen der Serviceteil des „Meeting Point Cologne“ sowie der Tagungsplaner unter www.locations.koeln als Organisationshilfen mit weit mehr als 100 Location- und Eventpartnern. Spezielle Rahmenprogramme zum Thema #urbanCGN sind dort zusätzlich online abrufbar.

Im Sinne der Kompetenzfelderstrategie, die das CCB zusammen mit dem German Convention Bureau verfolgt, geben wieder drei Interviewpartner im „Meeting Point“ Einblicke in ihre Arbeit und damit in die Potenziale Kölns als Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort. Dass die Wissenschaft ein wichtiger Generator von Tagungen und Kongressen ist, zeigt das Interview mit Prof. Dr. Reinhard Büttner, Direktor des Instituts für Pathologie der Uniklinik Köln. Er gibt einen Ausblick auf den Weltkongress der Pathologen im September 2016 in Köln.

Info: www.conventioncologne.de

Cover Meeting Point Cologne (Foto: CCB)