Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

„Guided Tours“ auf der BOE 2017

Die Best of Events International (BOE) wird der niederländischen Eventindustrie am 18. und 19. Januar 2017 ein Forum geben. Erstmals ist ein Holland-Pavillon mit Präsentationen geplant. Hier stellen sich dann niederländische Marktteilnehmer, von Agenturen und Kreativbüros über Event-Locations und Destinationen bis hin zu Event-Dienstleistern aus den unterschiedlichen Marktsegmenten, den Dortmunder Messebesuchern vor. Neu ist außerdem das Angebot kostenloser Führungen für die Fachbesucher auf der Messe. Auch hier richtet sich eine Tour an Gäste aus den Niederlanden.

Branchenkenner vermitteln bei Guides Tours den Teilnehmern Einblicke in Innovationen der Event-Branche. Dazu gehören kurzweilige, interessante Informationen und Geschichten sowie Handouts. An den Etappenzielen – ausgesuchten Messeständen – informieren die Ansprechpartner der Aussteller über das jeweilige Unternehmen, beantworten Fragen, erklären Produkte und Leistungen.

Startpunkt der Guided Tours ist der Connecting Event Place auf dem Messestand von eatwalkshare. Voranmeldungen für die Guided Tours sind über die BOE-Internetseite möglich, spontane Anmeldungen je nach Verfügbarkeit.

An Führungen angeboten werden „Erst mal einen Überblick verschaffen“,  „Catering und Food-Trends 2017“, „Trends im Bereich Dekoration, Einrichtung und Ausstattung“, „Entertainment, Programmpunkte und Inszenierung für Events“ sowie „Digitalisierung, IT-Lösungen und Veranstaltungstechnik in der Branche“.

Info: www.boe-messe.de