Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Neue Eventlocation entsteht in Aachen

Im November 2020 ist die Eröffnung der Eventlocation „Das Liebig“ in Aachen geplant. Konferenzen, Corporate Events oder auch kulturelle Veranstaltungen sollen dann dort eine neue Heimat finden. 

In den Mauern einer alten Kälbermarkthalle entstehen auf über 1.800 Quadratmetern neue Räumlichkeiten im historischen Ambiente. Mit sechs großen Konferenzräumen, mehreren kleineren Meetingflächen und einem großzügigen Außenbereich wird ein flexibles und wandelbares Raumkonzept realisiert.

Hinter dem Projekt stehen die Investoren Thomas Prefi und Michael Tobias. Zusammen mit dem Team um Susanne Nagel wurde ein Konzept mit Netzwerkcharakter entwickelt. Die Idee von flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten für Veranstaltungen ist Leitgedanke der Umsetzung. Tobias: „In Aachen fehlt eine charmante und flexible Alternative, um eine Messe, Tagung oder Unternehmensveranstaltung durchzuführen. Das Konzept der Betreiber ist ein wesentlicher Baustein, um den Aachener Norden weiterzuentwickeln. Wir sehen hier viele spannende Möglichkeiten und freuen uns, dem schönen alten Gebäude mit Fingerspitzengfühl neues Leben zu verleihen.“

Susanne Nagel: „Flexibel einsetzbare Räume im historischen Fabrik-Ambiente sind genau das, was ich mir seit Jahren in Aachen und darüber hinaus gewünscht habe. Ich freue mich auf erfolgreiche Konferenzen, rauschende Feste und auf viele ungewöhnliche Veranstaltungsideen, die hier einen passenden Ort finden werden.“

Info: www.dasliebig.de

Foyer, Raumbeispiel (Grafiken: Das Liebig)