Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Mövenpick Hotels & Resorts bekommt neuen Eigentümer

AccorHotels kauft Mövenpick Hotels & Resorts. Die Transaktion hat ein Finanzvolumen von 482 Millionen Euro. Accor SA hat Ende April dazu eine Vereinbarung mit der Mövenpick Holding und der Kingdom Holding unterzeichnet.

Mövenpick Hotels & Resorts wurde 1973 in der Schweiz gegründet und ist mit 84 Hotels (mit mehr als 20.000 Zimmern) in 27 Ländern tätig. Über eine besonders große Präsenz verfügt das Unternehmen in Europa und im Mittleren Osten. Darüber hinaus plant Mövenpick Hotels & Resorts bis 2021 die Eröffnung von 42 weiteren Hotels mit fast 11.000 Zimmern. Dies bedeutet eine signifikante Expansion im Mittleren Osten, in Afrika und in der Region Asien-Pazifik. Die beschäftigt weltweit mehr als 16.000 Mitarbeiter.

Sébastien Bazin, Chairman und CEO von AccorHotels: „Mit der Übernahme von Mövenpick festigen wir unsere Führungsposition auf dem europäischen Markt und beschleunigen weiter unser Wachstum in den aufstrebenden Märkten, insbesondere im Mittleren Osten, in Afrika und in der Region Asien-Pazifik. Die Marke Mövenpick bietet die perfekte Kombination aus Moderne und Authentizität. Damit ist sie die ideale Ergänzung für unser Portfolio. Auch ihre europäisch-schweizerische Herkunft passt perfekt zu AccorHotels. Durch den Einstieg in die Gruppe wird sie von der Stärke von AccorHotels profitieren – insbesondere in Bezug auf Distribution, Kundentreue und Entwicklung. Diese Transaktion verdeutlicht die Strategie, die wir mit der Öffnung des Kapitals von AccorInvest verfolgen: Wir wollen taktische Möglichkeiten ergreifen, um unsere Positionen zu stärken, unsere Führungsrolle zu festigen und unser Wachstum weiter anzukurbeln.“

Mövenpick Hotels & Resorts wird vom Treueprogramm, von den Distributionskanälen sowie von den Betreibersystemen von AccorHotels profitieren und dadurch die eigene Leistung optimieren.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung seitens der Behörden. Der geplante Abschluss ist für das zweite Halbjahr 2018 vorgesehen.

Info: www.accorhotels.com