Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Mehr Veranstaltungskapazitäten im Mercure Hotel MOA Berlin

Das Mercure Hotel MOA Berlin ist vor allem im Veranstaltungsbereich aufgewertet worden. Die Convention Hall mit 2.500 Quadratmetern wurde so umgebaut, dass dank eines flexiblen Raumkonzepts nun der Saal in fünf Tagungsräume teilbar ist, aber auch noch als Einheit genutzt werden kann. Der gesamte Tagungsbereich erstreckt sich über drei Ebenen mit 25 Konferenzräumen und Tagungssuiten. Die Räume können miteinander verbunden werden, so dass ein maßgeschneidertes Raumangebot für die jeweilige Veranstaltung entstehem kann. Moderne Tagungstechnik vom Beamer, Mikrofonie und Tonanlagen ist vorhanden, ein High-Tech-LED-System ermöglicht die Illumination von Events in den Corporate-Identity-Farben des konferierenden Unternehmens. Die neu geschaffenen Tagungsmöglichkeiten bieten einen Rahmen für Präsentationen, Hauptversammlungen, Fashion Shows, Live Acts, Staatsempfänge, Symposien, Partys und auch Bälle. Insgesamt finden bis zu 6.000 Personen im Konferenzbereich Platz, hinzu kommen Atrium, Bar und das Restaurant als Veranstaltungsflächen.

Das Mercure Hotel MOA Berlin hat ebenfalls bei der Zimmeranzahl zugelegt. In der ersten Stufe finden 130 neue Standard-, Familien- und Privilege-Zimmer sowie Suiten im erweiterten Anbau Platz. Im September werden noch zehn weitere Maisonette-Suiten hinzukommen.

Info: www.accor.com

Atrium, Convention Hall (Fotos: Mercure Hotel MOA Berlin/Mariusz Siwkowski)