Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

aveato eröffnet einen Standort in Düsseldorf

aveato erweitert die Präsenz in Deutschland und eröffnet im Februar 2019 einen weiteren Catering-Betrieb in Düsseldorf. Deutschlandweit kommt der Spezialist für Business Catering so aktuell auf sieben Catering Küchen. Fünf Küchen werden in Eigenregie, zwei mit Partnern betrieben. Der Betrieb in Düsseldorf ist der zweite, der im Rahmen des neuen aveato Partnering Modells betrieben wird.

Die technische Grundlage des Partneringmodells ist „aKitchen“, eine auf Cloud- und Tablet-Technologie basierende Catering-Software von aveato, die den gesamten Wertschöpfungsprozess abbildet und so die Zusammenarbeit komplett digitalisiert.

Der neue Partner ist ein international tätiges Unternehmen mit dem Hauptsitz in Düsseldorf. aveato stellt das systemgastronomische Konzept. Der Contract-Caterer organisiert die operative Leistungserstellung in Küche und Service vor Ort, alles andere läuft über die aveato Systemzentrale.

„Wir freuen uns, den idealen Partner für Düsseldorf und vielleicht auch weitere nationale und internationale Standorte gefunden zu haben“ sagt Kaspar Althaus, Gründer und Geschäftsführer von aveato Catering. „Bis anhin haben wir viele Düsseldorfer Catering Kunden aus Köln beliefert. Dank dem neuen Küchenstandort können wir nun den Service weiter verbessern“, ergänzt Althaus.

Info: www.aveato.de

aveato Gründer Kasper Althaus und Alexander Schad (v.l., Foto: aveato)