Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Pop-Up Restaurant im Dezember in der Axica

Zum ersten Mal seit ihrem Bestehen eröffnet die Axica in Berlin ein Restaurant: ein Pop-Up Restaurant speziell zur Weihnachtszeit. Dabei geht es hoch hinaus in die Sky Lobby. Der Blick führt ins Atrium des von Frank O. Gehry designten DZ Bank Gebäudes und Gäste befinden sich auf Augenhöhe mit der Quadriga des Brandenburger Tores und der Kuppel des Reichstages.

Geöffnet wird das temporäre Restaurant abends vom 7. bis 20. Dezember 2016. Die Sky Lobby mit ihrer riesigen Glasfront verwandelt sich in dieser Zeit in eine stimmungsvolle Winterlandschaft. Das Küchenteam um André Steuer hat ein regionales weihnachtliches Menü zusammengestellt, das ganz bewusst eine Alternative zum obligatorischen Gänsebraten bietet, auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Die zum Vier-Gänge-Menue passenden Weine liegen bereits im Axica Weinkeller bereit.

Das XMAS Pop-up Restaurant kann sowohl privat im kleinen Kreis, für Gruppen sowie exklusiv für bis zu 80 Personen gebucht werden.

Info: www.axica.de

Key Visual (Grafik: Axica)

Messerich ist alleiniger „Preferred Partner“ der Halle 45 beim Catering

In der neuen Mainzer Eventlocation Halle 45 überzeugt Messerich Catering seit dem Frühjahr 2016 als der alleinige „Preferred Partner“ auf knapp 5000 qm Veranstaltungsfläche mit Cateringkonzepten. Messerich Catering dabei ist eine enge Kooperation mit der Location eingegangen. In der Halle 45 stehen auch die vier High-Cube-Überseecontainer, die als mobile Live-Cooking-Stationen, Bars, Raumtrenner oder einfach als Show-Case vermietet werden. Die Event-Module sind deutschlandweit einsetzbar.

Info: www.messerich-catering.de

High-Cube-Überseecontainer (Foto: Andy Rhode Photography)

Neuer Caterer in der Messe Bremen und ÖVB-Arena

Die „geschmackslabor messe & eventcatering GmbH“ ist seit Anfang August für die gastronomische Versorgung der Besucher, Aussteller und Veranstalter der Messe Bremen und ÖVB-Arena zuständig. Das Catering-Unternehmen, inhabergeführt von Kadir Soytürk und Marco Licht, mit Produktionsstätten in Bremerhaven, Cuxhaven und Hamburg versorgt Schulen und Kindergärten zwischen Weser und Elbe sowie in Berlin, kocht für Altenheime und Betriebskantinen. Ebenso sind die Bremerhavener auf sportlichen und kulturellen Großveranstaltungen im In- und Ausland im Einsatz, organisieren Hochzeiten, zelebrieren Live-Cookings auf Firmenjubiläen oder stellen Equipment und Personal für Events aller Art zur Verfügung.

„Das Catering in unserem Haus wird alle zehn Jahre neu ausgeschrieben. Gemeinsam mit Anheuser-Busch InBev, die die Gastronomierechte halten, haben wir den Zuschlag für die beste Bewerbung Kadir Soytürk mit seinem Unternehmen geschmackslabor gegeben“, sagt Hans Peter Schneider, Geschäftsführer der Messe Bremen und ÖVB-Arena. In der neuen Wirkungsstätte stoßen 27 neue Kollegen zum bisher sechzigköpfigen geschmackslabor-Team.

„Den Messebesuchern wollen wir moderne Verkaufsstände mit vielfältigen, guten Produkten bieten“, erläutert Kadir Soytürk sein Konzept. Currywurst mit Pommes sei zwar ein Dauerbrenner, aber gerade in der Streetfood-Szene gebe es viele innovative Ideen. „Wir gehen mit der Zeit und arbeiten gern mit kundigen Partnern zusammen, etwa Burger-Experten, die in Foodtrucks wahre Meisterwerke zaubern.“ Für den Unternehmer, der auf eine 26-jährige Karriere in der Gastro-Szene zurückblickt, sind Köche „Künstler“. Deren Können soll dazu beitragen, dass sich auch die Teilnehmer von Kongressen und Fachmessen wie im Restaurant fühlen, wenn sie in den Hallen speisen. „Ob veganes Menü oder zünftiges Haxen-Büffet – für uns zählen die individuellen Wünsche der Veranstalter.“

Info: www.messe-bremen.de

ÖVB-Arena (Foto: Frank Pusch)

aveato bietet ab sofort Fingerfood per Expresslieferung

Der Full Service Caterer aveato ergänzt sein Portfolio um die neue Dienstleistung „aveato postino“. Ab sofort können damit über 20 verschiedene Fingerfood Platten bundesweit bestellt werden. Der Versand erfolgt gekühlt per Frischeexpress an jede Adresse in Deutschland.

Die Postino Caterings können am Vortag bis 14 Uhr online oder mit persönlicher Beratung telefonisch bestellt werden. Der Caterer bietet alle gängigen Zahlungsverfahren wie Kreditkarte, paypal und sofortüberweisung an. Die Zustellung des servierfertigen Caterings erfolgt am Folgetag zwischen acht Uhr und zwölf Uhr. Zugestellt wird bundesweit. Aus Qualitätsgründen findet derzeit noch keine Zustellung an Sonntagen und Montagen statt.

Das aktuelle Postino Catering Sortiment umfasst Canapés, California Rolls, Spießchen, Cocktailgebäck, Petits Fours, Muffins, Bagels, Focaccias und viele weitere Fingerfoodspezialitäten.

Info: www.aveato.de

aveato postino (Foto: aveato)

lemonpie ist wiederholt vom Famab zertifiziert worden

Eigens aufgesetztes Nachhaltigkeitskonzept und Umweltmanagement als Teil des unternehmerischen Handelns – Caterer lemonpie hat das Zertifizierungsverfahren erfolgreich absolviert und nach 2014 erneut das Siegel „Sustainable Company powered by Famab" erhalten. „Als Unternehmen stehen wir in der Verantwortung gegenüber der Umwelt, nachfolgenden Generationen, Kunden, Partnern und Lieferanten, sowie unseren Mitarbeitern. Gleichzeitig verspüren wir einen vermehrten Druck, dies in angemessener Form nachweisen zu können. Wir haben verstanden, dass ein langfristiger Unternehmenserfolg nur unter authentischer und ganzheitlicher Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsaspekte möglich erscheint, und handeln aus Überzeugung entsprechend“, so Geschäftsführer Johannes Molderings nach der Auszeichnung.

Info: www.lemonpie.de