Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Porsche, Microsoft und ACO präsentieren eSport-Racing-Event in Le Mans

Parallel zum realen 24-Stunden-Rennen von Le Mans am 17. und 18. Juni werden die besten eSport-Racer die Finalläufe zum „Forza Racing Championship (Forza RC) Season 3: The Porsche Cup“ austragen. Das gemeinsame Projekt von Porsche, Microsoft und dem Automobile Club de l’Ouest (ACO) wird in mehreren Läufen über einen Zeitraum von 24 Stunden stattfinden. Das abschließende Rennen wird mit virtuellen Porsche 919 Hybrid ausgetragen. Die Finalisten des Online-Wettbewerbs werden vor Ort in Le Mans mit Xbox One-Konsolen spielen. Neben dem Preisgeld winkt ihnen eine besondere Ehre: Der ACO hat für diesen eSport-Wettbewerb eine eigene Wertungsklasse namens „Official Endurance Esports Category“ geschaffen, und der Gewinner wird am Sonntag im Rahmen der offiziellen Siegerehrung nach den 24 Stunden von Le Mans ausgezeichnet.

 

Info: www.porsche.com

 

Porsche, Microsoft und ACO präsentieren eSport-Racing-Event in Le Mans (Foto: Porsche)

E.ON gibt Partnerschaft mit britischer Band Gorillaz bekannt

E.ON hat eine Partnerschaft mit der international erfolgreichen Pop-Band Gorillaz aus England geschlossen. Auftakt der Zusammenarbeit zwischen Band und Unternehmen ist ein Film- und Musikstudio, das allein mit Solarenergie und Batteriespeichern betrieben wird. E.ON hat es in den vergangenen Monaten entwickelt und realisiert. Das Ergebnis präsentieren die Partner mit einem gemeinsam produzierten Video zum aktuellen Gorillaz-Song „We Got The Power“. Der Film wurde ausschließlich mit Solarenergie und Batteriespeichern produziert. 

Der Film bereitet den nächsten Schritt der Kooperation vor: Das solar- und speicherbetriebene „E.ON Kong Solar Studio“. Der populäre und bislang virtuelle Wohnwagen der Gorillaz, in dem neue Songs entstehen, wird Realität und erstmals am 10. Juni beim „Demon Dayz“-Festival in England präsentiert. Mit Hilfe der Solar- und Batterietechnologie von E.ON können darin auch Newcomer-Bands gemeinsam mit den Gorillaz neue Stücke schreiben und einspielen, die dann auf eon.com/gorillaz präsentiert werden. Das E.ON Kong Solar Studio wird der Band bei ausgewählten Konzerten und Festivals auf der Welttournee von Juni bis November folgen. Auf den Social-Media-Kanälen von E.ON in den jeweiligen Ländern können sich Bands dann für eine Session in den E.ON Kong Studios bewerben.

 

Info: www.eon.com

„Picnic Time Off“ mit Pepsico und 7UP in Paris

Mitte Mai hat Konzern Pepsico einen „Picknick-Event“ in Paris zur Präsentation einer neuen Limonade der Marke 7UP durchgeführt. Das Café A verwandelte sich dabei für zwei Tage in eine Outdoor-Location mit üppigem Grün und modernem Ambiente, um Gäste und Fans dazu anzuregen, aus dem Alltag auszubrechen und sich mit Freunden auszutauschen.

Die Veranstaltung wurde von der Markenbotschafterin Lisa Gachet – Gründerin des DIY und Lifestyle Blogs Make My Lemonade – mitveranstaltet. Die Gäste hatten dadurch die Möglichkeit, an DIY Workshops teilzunehmen und sommerliche von einem Picknick inspirierte Kreationen zu basteln.

Neben zahlreichen internationalen Influencern war auch Social Media Sternchen Betty Taube als Gast vor Ort. Die ehemalige Germany’s Next Topmodel Teilnehmerin wurde exklusiv von 7UP Lemon Lemon nach Paris eingeladen und teilte ihre Eindrücke mit ihren Fans auf Facebook und Instagram unter den Hashtags #7UP #LemonLemon.

Info: www.pepsico.de

Picknick-Set (Foto: Pepsico)

Deutsche Börse mit Sponsoring bei Eintracht Frankfurt

Die Deutsche Börse wird Finanzplatz Partner des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Ein entsprechender Vertrag wurde mit der Eintracht Frankfurt Fußball AG unterzeichnet. Eintracht Frankfurt und Deutsche Börse begeben sich mit diesem Schritt in eine Premium Partnerschaft, in deren Mittelpunkt das Bekenntnis zu einer Region steht, die beide maßgeblich prägen: im Spitzensport und im internationalen Finanzmarkt.

Axel Hellmann, Mitglied im Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG, sagte: „Wir freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft mit der Deutschen Börse. Eintracht Frankfurt und die Deutsche Börse sind bedeutende Aushängeschilder der Region und passen deshalb hervorragend zusammen. Diese Partnerschaft hebt zum einen die große Bedeutung der Eintracht am Finanzplatz Frankfurt hervor und wird Signalwirkung für weitere Engagements aus dem Finanzbereich haben, zum anderen unterstreicht sie die Haltung der Deutschen Börse, auch in die Region hinein gesellschaftspolitisch zu wirken. Die Stärkung des Standorts liegt beiden Institutionen sehr am Herzen. Es war bei den vor über einem Jahr aufgenommenen Gesprächen über eine Partnerschaft stets das Kernthema. Darüber hinaus steht die Deutsche Börse als innovatives globales Unternehmen aber auch für die großen Zukunftsthemen Digitalisierung und Internationalisierung. Wir sind froh darüber, dass die sehr guten Gespräche mit dem heutigen Tag zu dieser besonderen Partnerschaft geführt haben. Bulle, Bär und Adler werden in Zukunft eine Einheit bilden.“

Als Premium und Finanzplatz Partner wird die Deutsche Börse mit der Eintracht größere und kleinere gemeinsame Aktionen in der Region Frankfurt durchführen, die den Grundgedanken der Zusammenarbeit ausdrücken und im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen. Details werden rechtzeitig zu Saisonbeginn bekannt gegeben. Vom 1. Juli 2017 an wird zudem das Logo des Frankfurter Börsenbetreibers als sichtbares Zeichen der neuen Partnerschaft auf dem Ärmel der Spielertrikots zu sehen sein. Der Vertrag läuft zunächst über drei Jahre.

Info: www.eintracht.de

Logo auf Trikotärmel (Foto: Eintracht Frankfurt)

Serviceplan gestaltet neue Kampagne für Beck’s

Mit dem Claim „Erst mit dir wird’s legendär“ ist die neue Markenkampagne von Anheuser-Busch InBev für die Marke Beck’s angelaufen – nach gewonnenem Pitch zu Beginn des Jahres erstmals entwickelt und umgesetzt von Serviceplan Campaign International im Haus der Kommunikation Hamburg. Ziel des crossmedial angelegten Konzepts ist die zeitgemäße Weiterentwicklung des Markenimages und eine damit verbundene Neu-Interpretation des übergeordneten Leitmotivs „Freiheit“.

So dreht sich in der Kampagne alles um die Einzigartigkeit eines jeden Moments, welcher erst durch jeden Einzelnen zu etwas Legendärem gemacht werden kann. Beck’s avanciert in diesem Zusammenhang zum Begleiter, der das Erlebte abrundet. Musikalisch unterstrichen wird die Kernaussage der Kampagne mit dem Musikstück „Legendary“ der US-amerikanischen Rock- und Bluesband Welshly Arms. Legendär wie selbstverständlich auch, dass das für die Marke symbolträchtige Beck’s Schiff – die Alexander von Humboldt – in einen Gastauftritt des Spots zu sehen ist. Das Schiff stellt nach wie vor einen wichtigen Anker in der Kommunikation der Marke dar.

Markus Kremer und Thomas Heyen, Kreativgeschäftsführer bei Serviceplan, erläutern: „Für eine solch souveräne Marke zu arbeiten macht einfach Spaß – nicht viele Marken können sich in der Kommunikation so zurücknehmen und die Emotion sprechen lassen. Dabei beruht die Kampagne auf einer einfachen wie einleuchtenden Formel: Großartige Momente ohne dich, können keine großartigen Momente sein.“

„In der heutigen Zeit gibt es mehr Wahlmöglichkeiten und Optionen als je zuvor. Dies führt dazu, dass man als Konsument überwältigt ist und manchmal dazu neigt, gar keine Entscheidung zu treffen. Wir möchten zeigen, dass aber erst mit dem aktiven Beitrag des Konsumenten jeder Moment zu etwas ganz Besonderem werden kann. Dadurch rückt der Konsument in den Fokus.  Der neue Beck’s-Spot zeigt deshalb nicht mehr nur Bilder der entlegensten Ecken der Welt, sondern Geschichten von Menschen und ihren persönlichen Momenten“, erklärt Susanne Koop, Marketing Manager Anheuser-Busch InBev Deutschland und verantwortlich für die Marke Beck’s.

Der TV-Spot richtet sich insbesondere an junge, urbane Menschen. Zielgruppenspezifisch ausgesteuerte Digital-Formate sowie Point-of-Sale- und Marketing-Maßnahmen auf den großen Festivals kommen ergänzend zum Einsatz. Ein weiteres aufmerksamkeitsstarkes Element stellt zudem ein großflächiges Blow-up an der Beck’s-Brauerei in Bremen dar.

Info: www.serviceplan.com

Kampagnen-Visual (Foto: Serviceplan)