Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Walzog Event & Media wird Teil von Blome & Pillardy Event

Die Blome & Pillardy Event GmbH mit Sitz in Braunschweig und Hannover hat sich Verstärkung geholt. Event- und Marketingmanager Felix Walzog, bisher Geschäftsführer der Agentur Walzog Event & Media, ist ab März in fester Position für den regionalen Marktführer tätig. „Mit der Integration von Walzog Event & Media gehen wir einen wichtigen Schritt, um unsere Region in unserem Segment zu stärken“, sagt Geschäftsführer Kai Blome.

Der regionale Dienstleistungsmarkt im Bereich der Veranstaltungsorganisation sei bisher auf einige kleine Agenturen aufgeteilt gewesen. Durch die Ballung bestehender Kompetenzen können nun auch ein vertrauenswürdigeres Bild für überregionale Kunden geschaffen werden. „Wir leben viel von kleinen bis sehr großen Projekten unserer regionalen Bestandskunden. Mit dem Wettbewerb aus den großen Metropolen wie Berlin und Hamburg konnten wir bei Neukunden zeitweise nur schwer mithalten“, so Blome.

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist ein Ballungsraum von kleinen bis mittelgroßen Städten und beherbergt neben der Landeshauptstadt die Region Harz & Heide, die sowohl landschaftlich als auch infrastrukturell Spielraum für vielfältige Eventprojekte aller Größen und Arten bietet.

Info: www.bp-eventagentur.de

Felix Walzog (links)  und Kai Blome (rechts) mit dem Agentur-Team (Foto: Blome & Pillardy)

PP Live organisiert „Round-Table“ für Peugeot Deutschland

Zum Jahresauftakt hat PP Live eine bundesweite Eventreihe zur Einstimmung der Vertriebs- und Service-Partner auf das neue Geschäftsjahr umgesetzt. Die Veranstaltungsreihe, die in enger Zusammenarbeit mit Peugeot Deutschland entwickelt wurde, stand unter dem Titel „Round-Table“.

Die Round-Table-Events standen im Zeichen der internen Neuausrichtung des Automobilunternehmens. Dafür trafen sich insgesamt rund 450 Händler-Mitarbeiter aus den Vertriebsregionen mit führenden Unternehmensvertretern. Von München aus führte die vierwöchige Eventreihe durch acht Händlerstandorte.

Zu den Inhalten der eintägigen Veranstaltungen gehörten neben Information und Motivation auch Networking und integrativ wirkende Programmteile. Abgerundet wurde das Programm mit der Vorstellung des neuen Peugeot 5008. Pünktlich zum Verkaufsstart hatten die Teilnehmer damit die Möglichkeit, sich einen Eindruck über alle Features des SUV zu verschaffen.

Über die Planung und Durchführung der Events hinaus war PP Live auch für das Guestmanagement, die Organisation des Shuttle-Services und das Rahmenprogram verantwortlich.

Info: www.pp-live.com

Gahrens + Battermann beim Opernball Hannover 2017

Unter dem Motto „Hallo, Wien!“ hat die Staatsoper Hannover am 24. und 25. Februar den Opernball 2017 veranstaltet. Für zwei Abende wurde die Oper dabei als österreichische Metropole inszeniert. Insgesamt 4.400 Gäste ließen sich im ausverkauften Haus zu den Rhythmen des Wiener Walzers über die Tanzfläche tragen.

Gahrens + Battermann stattete die diesjährige Veranstaltung mit moderner Video- und Regietechnik aus. Mehrere Kameras unter der Regie des G+B Teams fingen dabei in Bildern das Showprogramm an beiden Abenden ein, um dieses für die Gäste auf Projektionsflächen und Monitore in alle Bereiche des Hauses zu übertragen.

Info: www.gb-mediensysteme.de

Opernball (Foto: Marek Kruszewski)

Handbuch des Veranstaltungsrechts

Das neue Praxishandbuch bietet eine Gesamtdarstellung des Veranstaltungsrechts und erstmals die systematische Integration zivilrechtlicher, öffentlich-rechtlicher und strafrechtlicher Perspektiven. Alle praktisch relevanten Beurteilungsfragen sind hier konzentriert behandelt.

Es behandelt das Veranstaltungszivilrecht im Rahmen von Vertragsbeziehungen und -typen, Verkehrssicherungspflichten, Versicherungen als Wege der Risikoübernahme und Haftungsbeschränkung.

Zentralen Anwendungsgebieten wie Urheber-, Leistungsschutz-, Persönlichkeits-, Marken-, Namens-, Wettbewerbs-, Presserecht werden jeweils eigene Abschnitte gewidmet.

Das Veranstaltungsstrafrecht wird mit Voraussetzungen der Strafbarkeit und Straftatbestände sowie Ablauf des Strafverfahrens abgehandelt.

Weiterhin werden öffentlich-rechtliche Vorschriften wie Genehmigungen und  Anzeigepflichten dargestellt.

Herausgegeben von Rechtsanwalt Prof. Dr. Dr. Marcel Bisges, LL.M., empfiehlt sich das in der Reihe „Berliner Handbücher“ im Erich Schmidt Verlag erscheinende Buch auch mit ausgewogener Autorenschaft: Anwälte, Richter, Notare, Professoren bieten viel Erfahrung und höchste Kompetenz in allen dargestellten Bereichen.

Info: www.esv.info

insglück erweitert Führungsriege mit neuem Unit Manager

insglück hat am Standort Berlin Verstärkung erhalten. Mirko Pahnke-Hein übernimmt seit Anfang März als Unit Manager Projektsteuerung, Supervision sowie die Betreuung von Bestands- und Neukunden mit Schwerpunkt auf das Automotive-Segment. Weiterhin soll er die Bereiche Logistik und Projektmanagement schärfen und als Mitglied des Management Boards das Zusammenspiel operativer, kreativer und strategischer Kompetenzen in der Agentur weiter optimieren.

Mirko Pahnke-Hein kommt von der Agentur Grass Roots Germany, wo er zuletzt als Teamleiter Meeting & Events nationale und internationale Projekte für Volkswagen und Opel betreute – darunter den mehrfach ausgezeichneten „Astra“-Launch in Südspanien. Außerdem war er als Eventmanager bei der Volkswagen Group Fleet sowie als Projektleiter Veranstaltungsmanagement und Personalentwicklung bei der Arcandor AG tätig.

Nach seinem berufsbegleitenden Studium zum Eventmanagement-Ökonomen nahm Mirko Pahnke-Hein am Förderprogramm für Potenzialträger teil.

Info: www.insglueck.de

Mirko Pahnke-Hein (Foto: insglück)