Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Messe München wird Partner der Baumaschinenmesse M&T Expo

Die Messe München baut ihre internationale Kompetenz im Baumaschinenbereich weiter aus und engagiert sich zum ersten Mal in Brasilien: Im Rahmen einer langfristig angelegten Kooperation mit dem brasilianischen Verband für Bau- und Bergbau-Technologie, Sobratema, wird das Münchner Unternehmen auch Partner der zweitgrößten Messe in Südamerika: Der M&T Expo. „Die Kooperation mit dieser Baumaschinen-Fachmesse ermöglicht uns den Markteintritt in den für uns mit Abstand wichtigsten Markt Südamerikas und stärkt unsere Position als weltweit führender Veranstalter von Baumaschinenmessen“, erläutert Messechef Klaus Dittrich. 

In Form einer über 30 Jahre laufenden Kooperationsvereinbarung wird die Messe München Kooperationspartnerin des in Sᾶo Paulo angesiedelten Verbands Sobratema. Der brasilianische Verband veranstaltet drei Messen aus dem Baubereich: Die „M&T Expo“, die „M&T P&S“ und die „Construction Expo“. Für die Messe München nimmt unter diesen drei Fachmessen die alle drei Jahre stattfindende „M&T Expo“ eine besondere Bedeutung ein. Diese brasilianische Fachmesse zählt zu den größten Messen in Südamerika und ist in Hinsicht auf das Produktportfolio mit der bauma vergleichbar. Für ihre neue Kooperation im Ausland gründet die Messe München eine eigene Tochtergesellschaft: die „Messe München do Brasil Feiras ltda“. Die erste gemeinsame M&T Expo findet 2018 statt, die das international erfolgreiche bauma-Team unterstützen wird.

 

Info: www.messe-muenchen.de