Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Atelier Seitz und Swiss Life erhalten German Brand Award

Die Swiss Life AG und Atelier Seitz wurden in der Kategorie „Brand Fairs & Events“ mit dem „German Brand Award 2017“ ausgezeichnet. Die Jury honorierte damit den Markenauftritt und den Messestand auf der Deckungskonzept Messe (DKM) 2016, der Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft, in Dortmund. 

Unter dem Motto „Tradition trifft Moderne“ entwickelte das Architektenteam von Atelier Seitz für den Anbieter von Finanz- und Vorsorgelösungen einen nachhaltigen Messestand im Stil einer Almhütte – eingebettet in eine alpine Winterlandschaft. Die detailverliebte, naturbezogene, alpine Gestaltung des Messestandes, mit rohen Holzoberflächen, weit auskragenden Dachgiebeln an der Almhütte, echten Tannen, originalen Skigondeln und einer Apres-Ski-Bar sollten einen warmen und authentischen Kontrast in dem sonst kühlen, emotionslosen Messegeschehen bilden.

 

Info: www.atelier-seitz.de

 

Swiss Life bei der DKM 2016 (Foto: Atelier Seitz)

Dfrost setzt das Crystal Lab von Swarovski in Szene

Im Swarovski Crystal Lab in Dubai können Kunden ihre Produkte mit Kristallen von Swarovski veredeln lassen – sei es Oberbekleidung, Schuhe, Denims, Mode- oder Wohnaccessoires. Das Setting dazu bildet der von der Stuttgarter Agentur Dfrost designte Makershop. 

Die Robinsons Mall ist Standort des Crystal Lab. Hier realisierte Dfrost ein neues Ladendesign mit doppelstöckigen Würfelelementen. Helle Materialien und Roségold-Metall dominieren, eine Highlightwall in Betonoptik kontrastiert das Design. Das luftige und zugleich edle Shopkonzept soll den Glamour der Marke Swarovski unterstreichen und erlaubt dabei ein flexibles Visual Merchandising für Produkte jeglicher Größe. Die Metallwürfel und die darauf aufgesetzten Grids werden mit verschiedenen Items und in verschiedenen Höhen bespielt.

 

Info: www.dfrost.com

 

Crystal Lab von Swarovski (Foto: Dfrost)

Pommerel inszeniert AMF-Bruns für die Ligna 2017

Pommerel konzipierte für AMF-Bruns eine neue Messeinszenierung, mit der die technischen Innovationen des Unternehmens in Szene gesetzt wurden. Auf der Ligna 2017 in Hannover feierte der Auftritt seine Premiere. 

Um die neuesten Innovationen aus dem Hause AMF-Bruns zu präsentieren, machte die Berner Kommunikationsagentur den Messestand auf der Weltleitmesse der Holz- und Forstwirtschaft zu einem medialen Gesamterlebnis. An die Stelle einer gewöhnlichen Messerückwand rückte eine interaktive Medienfassade bestehend aus sechzehn Screens, die im Mondrian-Stil zusammengesetzt waren. Die abgespielten Filmsequenzen, Produktfotos und Animationen wurden mit einer Live-Tanzperformance verwoben. Das Zusammenspiel aus realen und digitalen Elementen sollte erlebbar machen, wie das Apener Unternehmen moderne Technologien einsetzt. 

Das Streben nach Veränderung brachte Pommerel mit dem entwickelten Claim „Move to the next level“ auf den Punkt, das konsequent für die gesamte Kommunikation eingesetzt wurde. Im Vorfeld zum Auftritt versendete AMF-Bruns gebrandete Socken im Mondrian-Design, um die Kunden auf das Motto des Messeauftritts einzustimmen. Für das Dankesmailing wurde schließlich erneut die Verknüpfung von digitaler und realer Welt durch die mitgesendete 3D-Brille aufgegriffen, mit der jeder den Messeauftritt noch einmal erleben kann.

 

Info: www.pommerel.de

 

Pommerel inszeniert AMF-Bruns für die Ligna 2017 (Foto: Pommerel)

Umdasch Shopfitting realisiert neues Interieur für Sport Bründl

Für ein neues Shopping-Erlebnis sorgte Umdasch Shopfitting bei Sport Bründl im Outlet-Center Salzburg: Auf einer rund 1.800 m2 großen Fläche wurden 1.200 m2 neu gestaltet. Eigentümer Christoph Bründl wollte mit dem neuen Konzept die Verkaufsfläche vergrößern. Auf den drei Etagen wird nun mit dem Shop Konzept von Blocher Blocher Partner, einem zeitgerechten Interieur von Umdasch Shopfitting und zahlreichen Shopping-Highlights ein Treffpunkt für Sportbegeisterte in Szene gesetzt. 

Sport Bründl bietet ein Vollsortiment von Outdoor über Running und Tennis bis zu Skiing. Um die diversen Angebote adäquat zu präsentieren, wurden mit unterschiedlichen Materialien sowie Farben Akzente in den einzelnen Bereichen gesetzt. Shop Elemente aus Metall wurden zum Teil mit hölzernen Rück- oder Seitenwänden versehen, die die Ware dezent, aber doch ausdrucksstark zur Geltung bringen. Die Bodenbelege bestehen ebenfalls aus Holz. Eine Bar samt Lounge lädt zum Verweilen im Store ein. Highlights wie eine Kältekammer, eine Schuh-Teststrecke sowie eine Hütte als Aktionsfläche runden das Konzept ab. Auch für Kinder wird ein Erlebnis geboten: Eine Rutsche befördert die Kleinen von einer Etage zur nächsten.

 

Info: www.umdasch-shopfitting.de

 

Umdasch Shopfitting realisiert neues Interieur für Sport Bründl (Foto: Umdasch)

Dart inszeniert neue OutDoor-Bühne für adidas Terrex

Zum dritten Mal verschafft die D’art Design Gruppe der adidas Sub-Brand Terrex einen Markenauftritt auf der europäischen Leitmesse OutDoor. Vom 18. bis 21. Juni 2017 präsentierte sich der Sportartikelhersteller in Friedrichshafen mit interaktivem Bühnenprogramm mit Athleten und einer gesonderten DJ Area zur Untermalung der Happy Hours. 

Dart entwickelt das Messedesign für adidas Terrex weiter: ein DJ Pult und eine Bühne, ergänzt durch einen großformatigen Screen, sind jeweils an der zentralen Wortskulptur „Light“ verortet. Programmpunkte wie die tägliche Happy Hour und Interviews mit Größen aus der Outdoor-Szene bieten der Community zusätzliche Aktionen vor passender Soundkulisse. 

Ebenfalls neu gestaltet sind die Highlight-Inszenierungen, passend zur aktuellen Kollektion und dem damit verbundenen Storytelling der Marke: die Installation „Tame Every Terrain“ erinnert an bergiges Gelände, die Kollektion „Zero Dye“ präsentiert farbstofffreie Schuhe ganz in Weiß. Diese Highlights erhalten ihren eigenen Raum zwischen den meterhohen 3DMantras, die alpine Landschaften abstrakt nachbilden. Farblich setzen die Designer auf den Kontrast zwischen

Terrex-Rot und gedeckten Grau- und Weißtönen. Lackierte Oberflächen und abstrahierte Naturmaterialien machen das Gesamtbild des Messeauftritts aus.

 

Info: www.dart-design.de

 

Dart inszeniert neue OutDoor-Bühne für adidas Terrex (Foto: D’art Design Gruppe/Lukas Palik)