Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Broich als Catering-Partner in der Berliner Malzfabrik

Mit der Malzfabrik in Berlin Tempelhof-Schöneberg hat Caterer Broich das Location-Portfolio um eine neue Veranstaltungsstätte erweitert. Zunächst für die kommenden zwei Jahre ist das Unternehmen exklusiver Catering-Partner.

Das ikonische Gebäudeensemble ist mit der Zeit umfangreich saniert worden,  bietet aber dennoch den Charme aus mehreren, vergangenen Epochen. Mit Ausbau des Kachelhauses, der Kellerei und des Vorderhauses im Jahr 2008 wurde Raum geschaffen. So können nun die Maschinenhalle (425 qm), der Speicher (370 qm), das Sonnendeck (130 qm), das Wirtshaus zum Oberstübchen (45 qm), das Studio (90 + 24 qm), der Lichthof (392 qm), das Motivdepot sowie weitere Hallen (bis zu 425 qm), Treppen, Gänge und Dächer zur Ausrichtung von Konzerten, Konferenzen, Workshops, Ausstellungen, Präsentationen, Hochzeiten, Messen, Foto- und Filmaufnahmen genutzt werden. Zahlreiche Außenflächen, Terrassen mit Ausblick über das Gelände und Berlin sowie ein großer Park bieten einen Rahmen für Open-Air-Events vor außergewöhnlicher Kulisse. Garderoben, moderne Sanitärbereiche, eine technische Grundausstattung, teils barrierefreie Zugänge, großzügige Parkflächen und verschiedene Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Flächen runden das umfangreiche Angebot ab.

Info: www.broich.catering

Malzfabrik-Gelände (Foto: Broich Catering)