Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Schottland kombiniert Tradition mit moderner Technologie auf der IMEX

Auf der IMEX in Frankfurt wird das Team von VisitScotland Business Events demonstrieren, was das Land des Whiskys zu den Themen Innovation und Tradition zu bieten hat: Eventplaner können am VisitScotland Stand eine neue Virtual Reality App namens ScotlandVR ausprobieren, die sie mittels einer stereoskopischen 3D-Brille durch Schottlands eindrucksvolle Landschaften führt.

Veranstaltungsplaner und ihre Kunden entdecken dabei 26 berühmte schottische Sehenswürdigkeiten von jedem Standort weltweit: Sie können sich bei einem virtuellen Spaziergang durch die Grand Gallery im National Museum of Scotland ein Galadinner vorstellen, das architektonisch ausgeklügelte Riverside Museum in Glasgow, das sich ideal für einen Empfang eignet, anschauen, oder über Sehenswürdigkeiten wie das Edinburgh Castle oder die Forth Bridges hinwegfliegen. Mit Hilfe von 360-Grad Fotos und Videos können Veranstaltungsplaner die Destination für ihre Kunden zum Leben erwecken und ihnen zeigen, welche Vielfalt an Erlebnissen und Landschaften Schottland zu bieten hat. An jedem Messetag auf der IMEX erhalten die jeweils ersten zehn Besucher am Schottland Stand, die die ScotlandVR App heruntergeladen haben, ein kostenloses Virtual Reality Brillenset. 

In Kontrast zur neuesten Technologie der App steht Schottlands ältester Maßschneider Stewart Christie & Co, der ebenfalls am Stand unterstützt. Das Unternehmen präsentiert dort sein kreatives Flair, regionale Stoffe und das moderne Fertigungsdesign anhand eines Pop Up Shops, der zu besonderen Veranstaltungen am Stand öffnet. Delegierte können die hochwertigen Hüte und Sakkos anprobieren und haben zudem die Möglichkeit, im Rahmen einer Verlosung einen Luxusaufenthalt in Schottland zu gewinnen, bei dem sie in der Edinburgher Filiale von Stewart Christie & Co mit einer maßgeschneiderten Tweedjacke ausgestattet werden. 

„Schottland ist weltbekannt für seinen Pioniergeist, seine hochmoderne Forschung und als Zuhause von Innovation“, erklärt Amanda Ferguson, Senior Marketing Manager UK & Europe bei VisitScotland Business Events. „In Kombination mit unserer wunderbaren Landschaft, Geschichte und unserem Erbe macht dies Schottland zu einer unschlagbaren Destination für Events und Incentives. Egal, welchen Sektor IMEX-Delegierte repräsentieren – sie werden Verbindungen zu Schottland finden, die von Relevanz für ihre Geschäftsprioritäten sind und sich in der Agenda für ihre Meetings, Konferenzen oder Events widerspiegeln.“

 

Info: www.conventionscotland.com/de